Ausbildung zum Industriekaufmann / zur Industriekauffrau

Ausbildung zum Industriekaufmann / zur Industriekauffrau

Du begeisterst dich für Zahlen und erledigst alle Aufgaben mit größter Sorgfalt? Dann bist du bei uns genau richtig und die Finanzbuchhaltung wird deine Lieblingsabteilung.

Praktische Ausbildungsschwerpunkte:

Mit Beginn deiner Ausbildung arbeitest du praxisnah bei der Planung, Umsetzung und Kontrolle der verschiedensten kaufmännischen Aufgabenbereiche mit. Du lernst die Geschäftsabläufe kennen und eignest dir fundierte Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, in der Logistik und im Marketing an. Somit kannst du schon früh Projekte begleiten und deine Ideen einbringen.

Theoretische Inhalte:

In der schulischen Ausbildung erhältst du in zwölf Lernfeldern umfangreiche Fachkenntnisse über typische Geschäftsprozesse eines Unternehmens. Der Berufsschulunterricht findet in Blockform (ca. 1-3 Wochen je Block) in Fachklassen an der Beruflichen Schule der Stadt Neubrandenburg statt.

Das Spektrum des schulischen Ausbildungsangebotes beinhaltet z.B.:

  • Wertschöpfungsprozesse analysieren und beurteilen
  • Leistungserstellungs-, Beschaffungs- und Absatzprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
  • Jahresabschluss analysieren und bewerten
  • Investitions- und Finanzierungsprozesse planen
  • Unternehmensstrategien, -projekte umsetzen

Gewünschte Qualifikationen:

  • mittlerer Bildungsabschluss
  • gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch h
  • Spaß an kaufmännischen Tätigkeiten
  • Flexibilität, Engagement und Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsbeginn:

jährlich zum 1. September

Ausbildungsstandort:

Neubrandenburg

Berufsschule:

Berufliche Schule der Mecklenburgischen Seenplatte, Wirtschaft und Verwaltung, Neubrandenburg
www.bswvnb.de

Bewerbung:

Jedes Jahr bieten wir einen Ausbildungsplatz an. Die Bewerbungsfristen laufen bis zum 31.12. eines jeden Jahres. Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. September des Folgejahres.

Starte deine Karriere in einem wachsenden, zukunftsorientierten Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten, auch nach deiner Ausbildung.

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf inklusive Lichtbild
  • Kopien der letzten beiden Zeugnisse
  • Evtl. Praktikumszeugnisse

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Top Ausbildungsbetrieb 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok