Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (M/W) erst wieder 2020

Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (M/W)

Zahlen, Technik und Computer: Drei Dinge, die bei dir Begeisterung hervorrufen? Dann bist du bei uns genau richtig.

Praktische Schwerpunkte:

Freue dich auf eine anspruchsvolle Ausbildung in einem erfolgreichen Medienunternehmen. Du lernst bei uns, durch die Integration von Hard- und Softwarekomponenten komplexe Systeme der Informationstechnik zu konzipieren und zu realisieren. Dabei hast du einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag: Wenn in der IT nichts mehr so läuft wie es soll, dann wirst du gerufen und behebst systematisch die auftretende Störung. Auch am User bist du ganz vorne mit dabei und hilfst neue Systeme zu installieren und schulst die Nutzer, dass sie damit selbstständig arbeiten können.

Theoretische Inhalte:

Das Spektrum des schulischen Ausbildungsangebotes beinhaltet elf Lernfelder, wo du umfangreiche Fachkenntnisse zum Ausbildungsberuf erhältst, z. B.:

  • Einfache/Vernetzte IT-Systeme
  • Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen
  • Öffentliche Netze, Dienste
  • Betreuen von IT-Systemen
  • Fachliches Englisch

Gewünschte Qualifikationen:

  • Abitur oder guter Realschulabschluss
  • gute Noten in Deutsch, Mathe, Informatik, Englisch
  • Spaß am Umgang mit PC und Software
  • Sorgfalt & Genauigkeit, Selbstorganisation
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsbeginn:

1. September

Ausbildungsstandort:

Berlin und Neubrandenburg (jeweils einen Fachinformatiker für Systemintegration)

Berufsschule:

Ausbildungsstandort Berlin: Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik in Berlin: www.oszimt.de
Ausbildungsstandort: Neubrandenburg: Berufliche Schule der Hansestadt Rostock (Technik): www.bs-technik-rostock.de

Bewerbung:

Anzahl Ausbildungsplätze: 2 (jeweils einen Fachinformatiker für Systemintegration für den Standort Berlin und Neubrandenburg)

Starte deine Karriere in einem wachsenden, zukunftsorientierten Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten, auch nach deiner Ausbildung.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf inklusive Lichtbild
  • Kopien der letzten beiden Zeugnisse
  • Evtl. Praktikumszeugnisse
Top Ausbildungsbetrieb 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok