Ausbildung zum/zur Tourismuskaufmann/-frau (Privat- und Geschäftsreisen)

Ausbildung zum Tourismuskaufmann/ -frau (Privat- und Geschäftsreisen)

Du fühlst dich in der Welt des Reisens zu Hause? Du hast Spaß an der Planung und Organisation touristischer Leistungen und kannst Menschen begeistern? Dann bist du bei uns genau richtig.

Praktische Ausbildungsschwerpunkte:

Unsere Ausbildung ist sehr spannend und vielseitig. Du lernst wie man individuelle Gruppen- und Veranstalterreisen plant, vermittelt und verkauft sowie Geschäftsreisen organisiert. Du berätst  Kunden über Reisemöglichkeiten/-ziele, buchst ihre Traumreise, kalkulierst Preise und vermarktest unsere touristischen Produkte und Dienstleistungen. Durch den hohen Praxisbezug kannst du schon früh Projekte begleiten, deine Ideen und Kreativität einbringen.

Theoretische Inhalte

Die schulische Ausbildung absolvierst du im Blockunterricht in einer Fachklasse in der Beruflichen Schule der Hansestadt Rostock.

Das Spektrum des schulischen Ausbildungsangebotes beinhaltet dreizehn Lernfelder, wo du umfangreiche Fachkenntnisse zum Ausbildungsberuf erhältst, z. B.:

  • Touristische Dienstleistungen analysieren
  • Verkaufsgespräche zielorientiert führen
  • Reiseleistungen für Privat- und Geschäftsreisende vermitteln und organisieren
  • Veranstalterreisen vermitteln
  • Eigenveranstaltungen entwickeln, vermarkten und auswerten
  • Jahresabschluss vorbereiten und auswerten
  • Projekte planen, durchführen und auswerten

Gewünschte Qualifikationen:

  • Abitur oder Realschule
  • Gute Deutsch-, Mathematik-, Geografie-, Englischkenntnisse
  • Kommunikationsstärke, gute Umgangsformen
  • Spaß an kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsbeginn:

jährlich zum 1. September

Ausbildungsstandort:

Neubrandenburg

Berufsschule:

Berufliche Schule der Hansestadt Rostock - Wirtschaft
www.bs-wirtschaft-rostock.de/homepage/

Bewerbung:

Jedes Jahr bieten wir einen Ausbildungsplatz an. Die Bewerbungsfristen laufen bis zum 31.12. eines jeden Jahres. Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. September des Folgejahres.
Starte deine Karriere in einem wachsenden, zukunftsorientierten Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten, auch nach deiner Ausbildung.

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischen Lebenslauf inkl. Lichtbild
  • Kopien der letzten beiden Zeugnisse
  • Evtl. Praktikumszeugnisse

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Top Ausbildungsbetrieb 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok